Eva Oehmichen

Bürgerforum /Grüne ist die einzige Liste der bisherigen Fraktionen, die bei der Kommunalwahl im Mai an Zustimmung der Bürgerinnen und Bürger hinzugelegt hat. Dabei haben wir Kandidaten mit sehr unterschiedlicher Erfahrungen und Lebensentwürfen. Wir haben beispielsweise einen erfahrenen Vorstandsvorsitzenden und einen sehr jungen Familienvater neu in der Fraktion.  Aber genau das  spiegelt die Gesellschaft wider. Die Lebensentwürfe und Wertvorstellungen werden immer vielfältiger, die Gesellschaft immer emanzipierter. Darauf gilt es Konzepte auch in der Kommunalpolitik zu suchen und umzusetzen. Ein einfaches Lagerdenken reicht nicht mehr aus, um die mündigen und selbstbestimmten Bürgerinnen und Bürger mitzunehmen.