Statement v. 19.09. - Bürgerforum/Grüne 2018

Direkt zum Seiteninhalt

Schwimmbad - Neue Preise


Heinz-Jürgen Thiessen
19.09.2014


Ich möchte mich zunächst outen, dass ich sehr regelmäßig die Schwimmhalle nutze zum wöchentlichen
Schwimmtraining.
Dabei sind mir im Benchmark zu Schwimmhallen, z.B. in Leipzig oder Jena zwei Dinge aufgefallen:

Niedrige Eintrittspreise und höhere Wassertemperaturen.

Aus meiner Vertriebs- und Marketingerfahrung wurde in den letzten Jahren m.E. versäumt, eine sukzessive
Erhöhung auf z.B 3 Euro oder Reduzierung um 1 Grad umzusetzen.

Aber, sehr geehrte Stadträte, jetzt - nur weil eine notwendige Sanierung durchgeführt wurde - den Kunden bzw. Nutzern eine Preiserhöhung ohne zusätzlichen Nutzen im Normalpreis von 40 % und 50 % (von 2 ,- auf 3,- Euro im ermäßigten Preis) einzufordern wird der Bürger nicht nachvollziehen können!
Die sehr stabilen Besucherzahlen von über 60.000 im Jahr sollten nicht gefährtdet werden.
Deswegen plädieren wir dafür, die Beschlußvorlage mit einer zusätzlichen Alternative von einer Erhöhung der Normalpreise statt 1 Euro um 50 Cent zu ergänzen, der Normalpreis auf 3 Euro und der Ermäßigtenpreis von 2,50 Euro.



Zurück zum Seiteninhalt